Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina

Vorstufe

Furietti, Giuseppe Alessandro

Vita

23.01.1684 (Bergamo) – 14.01.1764 (Rom). Italienischer Kurienkardinal. Studierte Rhetorik und Philosophie in Mailand. Priesterweihung 1705. 1715 als Botschafter Clemens XI. in Venedig, danach in verschiedenen Ämtern für die Kurie tätig, ab 1759 Kardinal.

Sekundärliteratur

G. Fagioli Vercellone, “Furietti, Giuseppe Alessandro“ in: Dizionario Biografico degli Italiani 50 (1998) (Online-Version).

In folgenden Handschriftenbeschreibungen erwähnt: