Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina

Vorstufe

Ioannes Chortasmenos

Gruppe: Commentatores Byzantini

Namensvarianten

Ignatios Chortasmenos

Chortasmenos, Ioannes

Vita

ca. 1370–1436/37. Notar der Patriarchatskanzlei und später Metropolit von Selymbria. I. war Lehrer bedeutender Persönlichkeiten (z. B. Markos Eugenikos, Bessarion, Gennadios Scholarios), Korrespondent u. a. von Demetrios Pepagomenos, Joseph Bryennios.

Sekundärliteratur

PLP 30897.

RGK I 191 mit Literatur (vgl. II 252; III 315).

Hunger 1957

P. Canart, G. Prato 1981 (zur Schrift des Chortasmenos).

B. Tambrun-Krasker 2013, 10–13 (Io. Chortasmenos als Lehrer).

In folgenden Handschriftenbeschreibungen erwähnt: