Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina

Vorstufe

Konstantinos Laskaris

Namensvarianten

Laskaris, Konstantinos

Vita

1434-ca. 1501, aus Konstantinopel. K. war ein Schüler des Ioannes Argyropoulos und lehrte Griechisch in Mailand, Neapel und Messina. Zu seinen Schülern, Auftraggebern und/oder Mitarbeitern zählen Georgius Valla, Urbano Valeriano, Pietro Bembo und der Kopist Manuel.

Sekundärliteratur

RGK I 223 mit Literatur (vgl. II 313; III 362).

T. Martínez Manzano, Constantino Láscaris. Semblanza de un humanista bizantino. Madrid 1998.

M. Ceresa, „Lascaris, Costantino“, M. Caravale (Hg.), Dizionario Biografico degli Italiani 63, Rom 2004 (Online-Version).

In folgenden Handschriftenbeschreibungen erwähnt: